«Lingerie Football League»: Bitte, bitte, foul mich!
Aktualisiert

«Lingerie Football League»Bitte, bitte, foul mich!

Nachdem 2007 und 2008 die Spiele der «Lingerie Football League» gesperrt wurden, dürfen sich im nächsten Jahr wieder Models in Unterwäsche einen sexy Football-Match liefern.

Dessous statt gepolsterte Tricots: Die «Lingerie Football League» ist eine amerikanische Football-Meisterschaft mit leichtbekleideten weiblichen Spielern. Abgesehen von dem Schulterschutz und dem vorgeschriebenen Helm, tragen die Spielerinnen nicht mehr als ein knappes Höschen und einen BH.

Zehn Teams zählt das Turnier 2009. Im Jahre 2004 waren es nur zwei Teams, die sich bei dem Spiel allein bekämpften. Die Liga entstand im Jahre 2005, als die Anzahl der Teams von zwei auf vier übergegangen ist.

Deine Meinung