Kommerzielle Werbung?: Bizarre Posse um diesen Puck des EHC Kloten
Publiziert

Kommerzielle Werbung?Bizarre Posse um diesen Puck des EHC Kloten

Der Eishockey-Puck auf einem Kreisel in Kloten sorgt für Ärger. Der Kanton will, dass er verschwindet, weil er kommerzielle Werbung sei.

von
wed
1 / 4
Zum 80-jährigen Jubiläum des EHC Kloten wurde 2014 ein Puck auf einem Kreisel in Kloten installiert – bezahlt von Hunderten Fans.

Zum 80-jährigen Jubiläum des EHC Kloten wurde 2014 ein Puck auf einem Kreisel in Kloten installiert – bezahlt von Hunderten Fans.

Claudio Thoma / Freshfocus
Seit Wochen ist der Puck nun Hauptthema in Kloten.

Seit Wochen ist der Puck nun Hauptthema in Kloten.

Claudio Thoma / Freshfocus
Die Baudirektion des Kantons Zürich von Martin Neukom (Grüne) hält den Puck für kommerzielle Werbung.

Die Baudirektion des Kantons Zürich von Martin Neukom (Grüne) hält den Puck für kommerzielle Werbung.

Claudio Thoma / Freshfocus

Zum 80-jährigen Jubiläum des EHC Kloten wurde 2014 ein Puck auf einem Kreisel in Kloten installiert – bezahlt von Hunderten Fans. Seit Wochen ist der Puck nun Hauptthema in Kloten. Die Baudirektion des Kantons Zürich von Martin Neukom (Grüne) hält den Puck für kommerzielle Werbung. Da es sich um einen Kreisel auf einer Kantonsstrasse handle, sei dies nicht erlaubt und der Puck müsse weg, wie der «Tages-Anzeiger» berichtet. Was die Geschichte noch viel bizarrer macht: Auf einem weiteren Kreisel in Kloten ist die Heckflosse eines Swiss-Flugzeugs installiert. Dies ist jedoch kein Problem für den Kanton.

Aus Angst, dass der Grüne Regierungsrat und seine Baudirektion das Kunstwerk zwangsweise entfernt und den Aufwand der Stadt in Rechnung stellt, hat Kloten den Puck am Freitag in Plastik gehüllt. Diese Idee hielt aber nicht mal 48 Stunden: In der Nacht auf Sonntag entfernten Unbekannte die Blache wieder und das EHC-Kloten-Logo strahlt wieder im Sonnenschein.

Deine Meinung