Leichtathletik: Blake in 9,82 zum Sieg
Aktualisiert

LeichtathletikBlake in 9,82 zum Sieg

100-m-Weltmeister Yohan Blake hat erneut einen Sieg errungen. In Berling läuft der Jamaikaner Meetingrekord.

Weltmeister Yohan Blake gewinnt auch beim Leichtathletik-Meeting Istaf in Berlin über 100 Meter. Der Jamaikaner rennt in 9,82 Meetingrekord.

Zweiter wurde der WM-Dritte Kim Collins (St. Kitts und Nevis/10,01) vor Richard Thompson (Trinidad und Tobago/10,08).

Der 21-jährige Blake hatte sich bei der WM in Daegu Gold vor Walter Dix (USA) gesichert, nachdem Superstar Usain Bolt (Jamaika) wegen eines Fehlstarts disqualifiziert worden war.

(si)

Deine Meinung