Seewen SZ: Blechschaden nach Strolchenfahrt

Aktualisiert

Seewen SZBlechschaden nach Strolchenfahrt

Eine Strolchenfahrt in Seewen SZ hatfür einen 14-jährigen Lenker und seine 16-jährige Beifahrerin abrupt geendet: in einem Zaun.

Das Auto geriet am Sonntagmittag auf der Franzosenstrasse von Ibach her zu weit nach rechts und prallte gegen einen massiven Eisenzaun.

Die beiden Jugendlichen blieben unverletzt. Sie hatten das Auto ohne das Wissen der Eltern benutzt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung