In Euthal SZ: Blitz schlägt ein – Stall brennt lichterloh
Aktualisiert

In Euthal SZBlitz schlägt ein – Stall brennt lichterloh

Am Mittwochabend ist im schwyzerischen Euthal ein Stall bis auf seine Grundmauern niedergebrannt, nachdem er vom Blitz getroffen wurde. Tiere kamen dabei keine zu Schaden.

Der Stall stand am Mittwochabend in Vollbrand.

Der Stall stand am Mittwochabend in Vollbrand.

Im Tschupplen in Euthal SZ ist am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr ein Stall bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass ein eingeschlagener Blitz das Feuer entfachte. Tiere kamen keine zu Schaden.

Am gleichen Abend, kurz nach 22 Uhr, sei ein weiterer Blitz in ein Wohnhaus aus Holz im Galtbrunnen in Wangen eingeschlagen, teilte die Schwyzer Kantonspolizei am Donnerstag mit. Die Feuerwehr rückte auch dort aus, fand aber keinen Brand. Im gesamten Quartier seien mehrere Elektrogeräte beschädigt worden. (sda)

Deine Meinung