Aktualisiert 21.03.2005 20:58

Blitzeinbrüche sind aufgeklärt

Ein Einbrecher-Duo aus Litauen hat letztes Jahr rund zwei Dutzend Elektronik-Geschäfte in vier Kantonen (BL, SG, AG, BE) heimgesucht.

Die zwei Kriminaltouristen machten dabei eine Beute von über 800 000 Franken, obwohl die Einbrüche jeweils nur wenige Minuten dauerten.

Die Kantonspolizei Zürich hat den beiden Einbrechern nun in Zusammenarbeit mit der Polizei Basel-Landschaft das Handwerk gelegt, nachdem sie in flagranti erwischt wurden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.