29.06.2020 11:18

Steinegg AI

Blitzschlag in Stall tötet drei Geissen

Am Samstag kamen in Steinegg AI drei Geissen durch einen Blitzschlag in einen Weidestall ums Leben. Am Freitag starben bereits elf Kühe und drei Geissen im Gebiet Wartegg AI bei einen Brand, der durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde.

von
Jil Rietmann
1 / 5
Am Samstag tötete ein Blitzschlag in einen Weidestall in Steinegg AI drei Geissen.

Am Samstag tötete ein Blitzschlag in einen Weidestall in Steinegg AI drei Geissen.

Kapo AI
Bereits am Freitag kamen drei Geissen und elf Kühe bei einem Brand im Gebiet Wartegg, der durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde, ums Leben.

Bereits am Freitag kamen drei Geissen und elf Kühe bei einem Brand im Gebiet Wartegg, der durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde, ums Leben.

Kapo AI
Am Wochenende zogen heftige Gewitter über die Ostschweiz.

Am Wochenende zogen heftige Gewitter über die Ostschweiz.

Keystone

Darum gehts

  • Am Samstag sind in Steinegg AI drei Geissen durch einen Blitzschlag gestorben.
  • Der Blitz schlug in den Weidestall ein.
  • Bereits am Freitag starben drei Geissen und elf Kühe bei einem Brand im Gebiet Wartegg AI, der durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde.

Am Samstag schlug in Steinegg AI ein Blitz in einen Weidestall an der Egglistrasse ein. Dabei starben drei Geissen, schreibt die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden am Montag in einer Mitteilung. Am Dach und an der Fassade des Weidestalls entstand Sachschaden.

Brand in Alpstall

Bereits am Freitagvormittag sind bei einem Brand eines Alpstalls im Innerhoder Bezirk Schwende elf Kühe und drei Geissen ums Leben gekommen. Personen wurden keine verletzt. Der Stall brannte vollständig nieder. Der Brand im Gebiet Wartegg wurde um 9.45 Uhr gemeldet. Obwohl die Feuerwehr den Stall auf der abgelegenen Alp rasch erreicht, brannte das Gebäude vollständig nieder, wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilte. Die ersten Abklärungen der Polizei ergaben, dass der Brand mit grosser Wahrscheinlichkeit durch einen heftigen Blitzschlag verursacht wurde.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.