Aktualisiert 14.08.2005 20:07

Blocher-Protest in Saignelégier

300 Personen haben gestern gegen die restriktive Asylpolitik von Bundesrat Christoph Blocher beim Marché-Concours de chevaux, dem traditionellen jurassischen Pferdemarkt in Saignelégier, protestiert.

Während der Justizminister im Zelt vor den offiziellen Gästen seine Rede hielt, stimmten die Gegner draussen ein Pfeifkonzert an. Blocher soll auf Bundesebene die Jura-Frage lösen und ist im Jura nicht von allen Seiten gern gesehen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.