SVP-Parteitag in Amriswil TG: Blocher reist königlich – mit dem Traktor
Aktualisiert

SVP-Parteitag in Amriswil TGBlocher reist königlich – mit dem Traktor

Nach der Wahlniederlage und dem Rücktritt der Zürcher Parteileitung trifft sich die SVP Schweiz im Thurgau. Christoph Blocher zieht bei der Anreise alle Blicke auf sich.

von
scl
1 / 10
Zürcher SVP-Präsident Konrad Langhart: Am 24. März musste seine Partei bei den Kantonsratswahlen herbe Verluste einstecken.

Zürcher SVP-Präsident Konrad Langhart: Am 24. März musste seine Partei bei den Kantonsratswahlen herbe Verluste einstecken.

Keystone/Aladin Klieber
Natalie Rickli wurde zwar in den Regierungsrat gewählt und konnte so den freien SVP-Sitz verteidigen.

Natalie Rickli wurde zwar in den Regierungsrat gewählt und konnte so den freien SVP-Sitz verteidigen.

Keystone/Walter Bieri
Im Parlament verlor die Partei aber viele Sitze. Nicht verwunderlich, verfolgten Langhart (links) und SVP-Kantonsrat Hans-Peter Amrein (rechts) die Resultate mit ernsten Gesichtern. Wenig begeistert war auch FDP-Präsident Hans-Jakob Boesch.

Im Parlament verlor die Partei aber viele Sitze. Nicht verwunderlich, verfolgten Langhart (links) und SVP-Kantonsrat Hans-Peter Amrein (rechts) die Resultate mit ernsten Gesichtern. Wenig begeistert war auch FDP-Präsident Hans-Jakob Boesch.

Keystone/Walter Bieri

Spätestens nach dem grossen Knall in der Zürcher SVP ist klar, wer in der Schweizerischen Volkspartei das Sagen hat. Wie der «Tages-Anzeiger» berichtete, war es Christoph Blocher, der den Zürcher Parteivorstand zum Rücktritt aufforderte.

Der 78-jährige Alt-Bundesrat ist auch beim derzeitigen Parteitag im Kanton Thurgau anwesend – und flog dafür am Freitagnachmittag zusammen mit Tochter Magdalena Martullo-Blocher mit dem Helikopter von Herrliberg nach Amriswil, wie das «St. Galler Tagblatt» schreibt.

Nach der Landung auf einer Wiese wurde er von einem Landwirt mit dem Traktor abgeholt und standesgemäss zum Wasserschloss Hagenwil chauffiert.

Das Bild von Blocher auf mit weissem Tuch bedeckten Strohballen machte die Runde – und sorgte auch für kritische Anmerkungen.

Deine Meinung