Blondine auf Crashkurs
Aktualisiert

Blondine auf Crashkurs

Schockmoment in der amerikanischen Softball-Liga der Frauen: Die College-Softballerin Caitlin Lowe kollidierte am Wochenende frontal mit der Spielfeldabgrenzung und blieb bewusstlos liegen.

Die auch als Model arbeitende Blondine Caitlin Lowe von der Universität der Arizona Wildcats blieb nach der Kollision bewusstlos liegen, konnte das Feld schliesslich aber aus eigener Kraft verlassen.

Zusammenstösse von Sportlern mit der Spielfeldabgrenzung oder mit Zuschauern kommen in beinahe allen Sportarten vor, wie die untenstehenden Youtube-Videos beweisen. Man merke sich: Sportzuschauer leben gefährlich, auch wenn alle untenstehenden «Unfälle» glimpflich ausgingen.

Der Crash von Caitlin Lowe:

Ein vierjähriger Knabe wird bei einem College-Football-Spiel von einem Spieler überrannt. Der Bube musste am Kopf mit 40 Stichen genäht werden, kam sonst aber mit dem Schrecken davon. Vorsicht, nur für starke Nerven!

Unvergessen: Eric Cantonas Kung-Fu-Kick gegen einen Crystal-Palace-Fan, der ihn zuvor angespuckt hatte. Cantona wurde für ein halbes Jahr gesperrt.

Gefährlich wirds, wenn sich die Zuschauer mit einer ganzen Eishockey-Mannschaft anlegen:

Selbst bei einem Marathon leben die Zuschauer gefährlich:

Nachwuchs-Basketballspiel in den USA - der Kleine wollte doch nur aus der Halle...

(mat)

Deine Meinung