Aktualisiert 08.09.2009 13:09

SwisscomBluewin TV ist down

Das Fernsehsignal von mehreren Tausend Bluewin-TV-Kunden über die ganze Schweiz verteilt ist unterbrochen. Laut Swisscom liegt es an fehlerhaften Signalübertragungen.

von
mbu

«Swisscom arbeitet mit Hochdruck zusammen mit Lieferanten an der Behebung der Störung. Wann die Störung behoben sein wird, ist noch nicht bekannt», teilt die Swisscom auf ihrer Webseite mit und bittet um Verständnis. Das Anschauen von Filmen per «Video on Demand» sowie das Radiohören funktionieren weiterhin.

Laut inside-it.ch kam es offenbar schon gestern zu Problemen in der Signalverteilung. So soll das Fernsehbild bei Bluewin-TV-Kunden nach wenigen Sekunden eingefroren sein.

«Die Ursache der Störung liegt in einer fehlerhaften Signalübertragung zum Kunden», teilt Mediensprecherin Myriam Ziesack auf Anfrage mit.

Auf die Panne hat uns Leser-Reporter Valerio Davide aufmerksam gemacht.

So werden Sie Leser-Reporter:

MMS mit dem Stichwort REPORTER und Ihrem Text an die Nummer 2020, Orange-Kunden an die Nummer 079 375 87 39 (70 Rappen pro MMS). Oder mailen Sie es an .

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie .

Für einen Abdruck in der Zeitung erhalten Sie bis zu 100 CHF.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.