Blutspenden an der Uni
Aktualisiert

Blutspenden an der Uni

Im Dachstock der Uni Bern wird während zwei Tagen Blut gespendet.

«Wegen den Feiertagen sind wir im Dezember dringend auf genügend Blutreserven angewiesen», sagt Anita Tschaggelar vom Blutspendedienst. Deshalb helfen die Studenten, den weihnachtlichen Blut-Engpass zu überbrücken. «Das ist eine gute Sache», sagt Medizinstudent Simon Descombes (24). Heute wird der Lebenssaft zwischen 9 und 17 Uhr in der Uni Tobler abgezapft.

Deine Meinung