27.12.2016 10:59

Flurlingen ZHBMW-Fahrerin prallt in Tunnelwand

Weil sie offenbar von einem entgegenkommenden Auto geblendet worden war, ist eine BMW-Fahrerin am Stephanstag im Cholfirsttunnel verunfallt. Am Auto entstand Totalschaden.

von
wed
Die Autofahrerin geriet mit ihrem BMW ins Schleudern und prallte in die Wand des Cholfirsttunnels.

Die Autofahrerin geriet mit ihrem BMW ins Schleudern und prallte in die Wand des Cholfirsttunnels.

Schaffhauser Polizei

Eine junge Frau war am Montagabend mit ihrem PS-starken BMW auf der A4 in Richtung Winterthur unterwegs. Kurz nach der Einfahrt in den Cholfirsttunnel bei Flurlingen ZH wurde sie laut Mitteilung der Schaffhauser Polizei von einem entgegenkommenden Auto geblendet. Dabei geriet sie mit dem Auto ins Schleudern, überquerte alle Fahrbahnen und prallte anschliessend in die rechtsseitige Tunnelwand.

Insassen unverletzt – Auto Totalschaden

Das Fahrzeug blieb demoliert auf der rechten Fahrspur stehen und beide Insassen konnten das Auto unverletzt verlassen. Am BMW selber entstand jedoch Totalschaden. Zudem musste der Cholfirsttunnel für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.