Aktualisiert 12.07.2019 19:21

Triesen FLBMW kracht in Autos auf McDonald's-Parkplatz

Ein BMW-Fahrer schleuderte auf den Parkplatz des McDonald's in Triesen FL und beschädigte dort Autos sowie eine Tafel. Im Netz sorgt das für Spot.

von
jeb
1 / 5
Der BMW kollidierte mit einem Elektroauto.

Der BMW kollidierte mit einem Elektroauto.

Landespolizei FL
Dieses Gebüsch wurde vom BMW quasi abrasiert, als er über das Trottoir auf den Parkplatz schleuderte.

Dieses Gebüsch wurde vom BMW quasi abrasiert, als er über das Trottoir auf den Parkplatz schleuderte.

Landespolizei FL
Der Unfall sorge auf Social Media für Spott.

Der Unfall sorge auf Social Media für Spott.

Screenshot Facebook

Die Polizei schildert den Vorgang wie folgt: Der Lenker fuhr mit seinem BMW am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr auf der Landstrasse in Triesen in südliche Richtung. Nach dem Verlassen des Kreisels beim McDonald's beschleunigte er seinen BMW, so dass dieser ins Schleudern kam und der Fahrer in der Folge die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Ausser Kontrolle überfuhr der Personenwagen das Trottoir und geriet auf die Parkplätze beim McDonald's. Dort kollidierte der BMW mit einem geparkten Auto. An insgesamt drei Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden. Weiter wurden ein Baum und eine Werbetafel in Mitleidenschaft gezogen, wie die Landespolizei am Freitag mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Im Netz sorgt der Unfall für reichlich Gespött. «Karma», «Sonntagsraser» oder «es heisst ja McDrive» ist in Kommentaren auf Social Media zu lesen.

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.