Aktualisiert

Z4 35isBMW mit einem Zwischenspurt

BMW lässt die Fans des M-Roadsters weiter zappeln. Auch ein Jahr nach der Premiere des Z4 fehlt das M-Modell in der Palette.

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, rollen die Bayern als kleinen Trost für alle Sportwagenfans den Z4 als 35is ins Rampenlicht. Das vorerst sportlichste Modell der Roadster-Palette gibt im Januar auf der Motorshow in Detroit seinen Einstand und kommt pünktlich zu Beginn der Openair-Saison im Frühling in den Handel. Der Schweizer Preis steht noch nicht fest, doch dürfte der 35is rund 10 000 Franken teurer werden als der 35i – also um die 85 000 Franken, Skala nach oben offen. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.