Aktualisiert 05.02.2017 19:34

BundesligaBobadilla beglückt Augsburg, Frankfurt Dritter

Der frühere Super-League-Stürmer Raul Bobadilla entscheidet die Partie gegen Bremen. Die Eintracht stösst Darmstadt tiefer ins Elend.

Matchwinner: Raul Bobadilla belohnte sich mit dem 3:2 für seinen Einsatz. (Foto: Getty Images)

Matchwinner: Raul Bobadilla belohnte sich mit dem 3:2 für seinen Einsatz. (Foto: Getty Images)

Werder Bremen hatte sich zuletzt daheim gegen die Topteams Bayern München und Borussia Dortmund in guter Verfassung präsentiert, gleichwohl aber zweimal 1:2 verloren. In Augsburg ging der viermalige deutsche Meister zweimal in Führung, doch dies reichte nicht einmal für ein Remis.

Stattdessen landete Augsburg dank eines Last-Minute-Tores des ehemaligen Super-League-Spielers Raul Bobadilla einen Big Point im Abstiegskampf und siegte 3:2. Max Kruse (65./Foulpenalty) mit dem 3000. Tor in der Bundesliga-Historie von Werder und Theodor Gebre Selassie (26.) trafen für die nach der Pause aufdrehenden Bremer, die nun seit fünf Spielen sieglos sind.

Jonathan Schmid war mit seinem ersten Saisontor (28.) der zwischenzeitliche Ausgleich für Augsburg, das Team des Schweizer Goalies Marwin Hitz, gelungen, ehe Koo (79.) zum 2:2 traf. Augsburg feierte unter dem neuen Trainer Manuel Baum im fünften Bundesligaspiel bereits den dritten Sieg und rückte in der Tabelle auf Platz 10 vor.

Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich Eintracht Frankfurt gegen den hessischen Rivalen Darmstadt 98 mit 2:0 durch. Makoto Hasebe brachte die Eintracht in der 74. Minute per Foulelfmeter in Führung, Ante Rebic erhöhte neun Minuten später. Darmstadt hatte in der ersten Halbzeit einen Lattentreffer von Peter Niemeyer zu beklagen. Und eine strittige Strafraumszene: Der frühere Basler David Abraham stiess Niemeyer um, der Penaltypfiff blieb aber aus.

Während Frankfurt auf den 3. Platz klettert, bleibt Darmstadt mit nur neun Punkten aus 19 Spielen abgeschlagener Letzter. Der Anstand zu Platz 16 und dem Hamburger SV beträgt sieben Zähler.

Augsburg - Bremen 3:2 (1:1) 26'812 Zuschauer. - Tore: 26. Gebre Selassie 0:1. 28. Schmid 1:1. 65. Kruse (Foulpenalty) 1:2. 79. Koo 2:2. 94. Bobadilla 3:2. - Bemerkungen: Augsburg mit Hitz. Bremen mit Ulisses Garcia (verwarnt).

Frankfurt - Darmstadt 2:0 (0:0)51'000 Zuschauer. - Tore: 74. Hasebe (Foulpenalty) 1:0. 83. Rebic 2:0. - Bemerkung: Frankfurt ab 74. mit Tarashaj, ohne Seferovic (Ersatz).

(SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.