Bohlen hat die Lizenz zum Duzen
Aktualisiert

Bohlen hat die Lizenz zum Duzen

Dieter Bohlen darf fast alles - sogar deutsche Polizisten duzen. Das hat jetzt das Hamburger Landgericht entschieden.

DSDS-Juror Dieter Bohlen schlägt verbal gerne mal über die Stränge. Dazu gehört, dass der Hamburger jeden duzt - auch Polizisten.

Nach einem Parkverstoss diskutierte Bohlen heftig mit einem Polizisten. Als der Produzent den Beamten duzte, erstattete dieser Anzeige wegen Beamtenbeleidigung.

Wie die Hamburger Morgenpost berichtete, hatte der Polizist beim Hamburger Landesgericht kein Glück. Die Klage wurde vom Amtsrichter mit der Begründung zurückgewiesen, dass Bohlen ohnehin jeden duzt.

Deine Meinung