Tischtennis: Boll zum fünften Mal Einzel-Europameister
Aktualisiert

TischtennisBoll zum fünften Mal Einzel-Europameister

Timo Boll hat seinen Einzeltitel an den Europameisterschaften in Danzig (Pol) erfolgreich verteidigt. Es ist der fünfte Einzel-Titel des Deutschen.

Timo Boll hat seinen Einzeltitel an den Europameisterschaften in Danzig (Pol) erfolgreich verteidigt. Der 30-jährige Deutsche setzte sich in der Neuauflage des letztjährigen Finals gegen Landsmann Patrick Baum 11:7, 6:11, 11:3, 11:7, 11:8 durch. Boll sicherte sich bereits die fünfte EM-Goldmedaille im Einzel nach 2002, 2007, 2008 und 2010. Insgesamt bestieg der WM-Dritte zum 15. Mal das oberste EM-Podest, womit er Rekordhalter ist. In Danzig hatte Boll auch mit dem Team triumphiert. Bei den Frauen siegte zum zweiten Mal nach 2007 die Holländerin Li Jiao. Die gebürtige Chinesin bezwang im Final die deutsche Abwehrspielerin Irene Ivancan nach einem 2:3-Satzrückstand mit 4:3. Deutschland war in Polen mit je zwei Gold- und Silbermedaillen die beste Nation. (si)

Deine Meinung