Bollywood schliesst Deal mit Kazaa
Aktualisiert

Bollywood schliesst Deal mit Kazaa

Bollywood, die indische Filmindustrie, hat eine Zusammenarbeit mit der Tauschbörse Kazaa vereinbart. Bollywood-Filme können demnach gegen eine Download-Gebühr von drei US-Dollar bei Kazaa bezogen werden.

Die indischen Filmproduzenten erhoffen sich vom Deal eine längerfristige Steigerung der Umsätze: Einer britischen Studie zufolge sollen Film-Verkäufe übers Internet im Jahr 2010 einen Umsatz von 800 Mio. US-Dollar verzeichnen.

Deine Meinung