Aktualisiert

Bootsunglück in Malaysia: Zwei Tote

Nach einem Bootsunglück vor der Küste von Malaysia hat die Küstenwacht sieben Touristen aus dem Meer gerettet.

Die fünf Australier und zwei Briten waren auf dem Weg von einer Ferienanlage auf der Insel Libaran nach Sandakan, als hohe Wellen das Boot zum Kentern brachten, wie die Polizei erklärte. Auch drei Malaysier wurden gerettet, eine Frau starb jedoch kurz nach der Ankunft am Ufer. Ein örtlicher Touristenführer wurde noch vermisst. (dapd)

Deine Meinung