Denkwürdige Duelle: Borussia Lewandowski oder Knipser «Schewa»
Aktualisiert

Denkwürdige DuelleBorussia Lewandowski oder Knipser «Schewa»

Alle vier Champions-League-Halbfinalisten haben schon ganz spezielle Spiele in der K.-o.-Phase ausgetragen: ein unvollständiger Rückblick.

von
ofi
1 / 7
Das Objekt der Begierde: Am 6. Juni 2015 wird im Olympiastadion in Berlin der Sieger ermittelt. Erst einmal stehen nun aber die Halbfinals an, in Nyon wurden am 24. April 2014 die Duelle ermittelt.

Das Objekt der Begierde: Am 6. Juni 2015 wird im Olympiastadion in Berlin der Sieger ermittelt. Erst einmal stehen nun aber die Halbfinals an, in Nyon wurden am 24. April 2014 die Duelle ermittelt.

AFP/Fabrice Coffrini
Das Los, auf welches Bayern München, Barcelona und Real hofften: Juventus gilt auf dem Blatt als einfachster Gegner. Dortmund-Legende Karl-Heinz Riedle greift in den Lostopf.

Das Los, auf welches Bayern München, Barcelona und Real hofften: Juventus gilt auf dem Blatt als einfachster Gegner. Dortmund-Legende Karl-Heinz Riedle greift in den Lostopf.

AFP/Fabrice Coffrini
Juve-Legende Pavel Nedved schaut skeptisch. Gegen wen muss die alte Dame ran?

Juve-Legende Pavel Nedved schaut skeptisch. Gegen wen muss die alte Dame ran?

AFP/Fabrice Coffrini

Für die aktuellen Halbfinalisten in der Champions League sind solche Begegnungen keine Seltenheit – auch wenn es für Juventus Turin schon zwölf Jahre her ist seit dem letzten Mal. Und ebenso waren sowohl Bayern München und Barcelona als auch Real Madrid und Juventus Turin schon in Halbfinal-Duellen dabei, die grosse Helden- und tragische Versager-Geschichten geschrieben haben.

FC Barcelona – Real Madrid, 2001/02

19 Jahre war es her, dass Real Madrid zum letzten Mal einen Clásico in Barcelona gewinnen konnte. Zinédine Zidane und Steve McManaman erzielten 2002 die beiden Treffer zum 2:0-Auswärtssieg der Galaktischen im Nou Camp. Im Rückspiel in Madrid brachte Klub-Legende Raúl die Königlichen in Führung, womit die Entscheidung für Real gefallen war. Und um die Blamage der Katalanen zu komplettieren, fiel der Ausgleichstreffer zum 1:1 durch ein Eigentor der Madrilenen. Danach gewann Real den Final gegen Bayer Leverkusen auch dank eines sensationellen Zidane-Treffers 2:1.

Dynamo Kiew – Bayern München, 1998/99

Ein junger Andrej «Schewa» Schewtschenko im Frühling seiner Karriere brachte die Ukrainer 2:0 in Führung, bevor Michael Tarnat mit einem seiner gefürchteten 40-Meter-Flachschuss-Freistösse den Anschlusstreffer gelang. Als es mit einem 3:1-Vorsprung der Ukrainer in die Schlussviertelstunde ging, stand die Überraschung kurz bevor. Doch dann trafen Stefan Effenberg und Carsten Jancker zum späten Ausgleich. Im Rückspiel spielten die Bayern ihre Routine aus, siegten 1:0 und zogen in den Final ein. Die 1:2-Niederlage in den Schlussminuten gegen Manchester United ist längst Legende.

Juventus Turin – Real Madrid, 2002/03

Titelverteidiger Real Madrid hatte das Hinspiel im Bernabéu 2:1 gewonnen und schien auf dem Weg in den Final – im Rückspiel in Turin trug sich dann Sensationelles zu. David Trezeguet, der schon in Madrid getroffen hatte, gelang die frühe Führung (12.). Alessandro del Piero und Pavel Nedved doppelten nach und als Gianluigi Buffon einen Elfmeter von Luis Figo parierte, war die Wende perfekt. Der Ehrentreffer von Ex-Juve-Star Zidane änderte nichts mehr am Finaleinzug der Italiener. Der inneritalienische Final zwischen Juve und der AC Milan endete torlos. Im Elfmeterschiessen, in dem die Mailänder den Sieg einfuhren, traf ein gewisser Andrej Schewtschenko den entscheidenden Penalty.

Borussia Dortmund – Real Madrid, 2012/13

Eigentlich war es weniger Borussia Dortmund als vielmehr Robert Lewandowski gegen Real Madrid. Im Hinspiel in Dortmund hatte der Pole die Madrilenen mit seinen vier Toren beim 4:1-Sieg im Alleingang abgeschossen. Das Rückspiel im Estadio Bernabéu gewannen die Königlichen zwar 2:0, das änderte aber nichts am Finaleinzug von Borussia Lewandowski. Der Champions-League-Titel ging danach im deutschen Final im Wembley-Stadion an Bayern München.

Deine Meinung