Aktualisiert 03.11.2009 12:29

Kate Hudson für «Elle»«Botox ist grossartig!»

Nach einem Blick auf die folgenden Shooting-Bilder könnte man meinen, Madonna hätte sich einmal mehr unters Messer gelegt. Jedoch handelt es sich bei dieser Dame nicht um die Sängerin, sondern um einen anderen, jüngeren Promi: Kate Hudson, die Botox ebenfalls nicht abgeneigt ist.

von
sim

Für die aktuelle Ausgabe der «Elle» verriet die Hollywood-Blondine, dass sie zehn Kilo abnehmen musste, um eine tödlich erkrankte Frau in dem neuen Film «Earthbound» zu spielen. Sie erklärte, der einzige Weg dies zu schaffen, war es, ihren Alkoholkonsum einzuschränken, obwohl sie das nicht gerne tat.

«Ich liebe es, ein Mädchen zu sein»

«Ich liebe mein Glas Wein. Ich liebe Tequila. Ich glaube nicht, jemals für zwei Wochen in New York gewesen zu sein und dabei kein Gläschen getrunken zu haben», erzählte sie.

Hudson, die mit dem «New York Yankees»-Baseballstar Alex Rodriguez zusammen ist, sprach auch darüber, wie sehr sie es liebe, eine Frau zu sein und die Kraft, die ihr das gebe.

In einem Gespräch mit der «Elle» liess sie verlauten: «Ich liebe es, ein Mädchen zu sein. Ich liebe Kleidung und die Rituale kosmetischer Gesichts- und Körperbehandlungen. Das ganze Zeug, dass Mädchen kriegen - Make-up, Halstücher, Hüte. Wir sind wie ein Stamm. Das ist einfach unsere Natur».

Apropos Schönheit: Als Hudson mit dem Thema Schönheits-OPs konfrontiert wurde, schilderte sie : «Botox ist grossartig, ich bin froh, dass es das gibt.» Angeblich soll es die Schauspielerin aber noch nicht ausprobiert haben. Wers glaubt …

(sim/bang)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.