Box-Gigant verteidigt Titel

Aktualisiert

Box-Gigant verteidigt Titel

Dem Russen Nikolai Walujew ist erstmals eine erfolgreiche Titelverteidigung im Schwergewicht nach Version WBA gelungen. Der Box-Gigant aus St. Petersburg (145,5 kg/213 cm) besiegte den Jamaikaner Owen Beck durch Technischen K.o. in der 3. Runde.

Zahlreiche Experten träumen bereits von einem Vereinigungskampf gegen IBF-Champion Wladimir Klitschko. Im Rahmenprogramm unterlag der Burgdorfer Nuri Seferi dem Deutschen Marco Huck im Cruisergewicht deutlich.

Hannover. WBA-WM im Schwergewicht: Nikolai Walujew (Russ/TV) s. Owen Beck (Jam) durch Technischen K.o. in der 3. Runde.

EM im Mittelgewicht:

Amin Asikainen (Fi) s. Sebastian Sylvester (De) durch Technischen K.o. in der 8. Runde.

Cruisergewicht:

Marco Huck (De) s. Nuri Seferi (Burgdorf/Bielefeld) mit 3:0 Richterstimmen.

Las Vegas, Nevada. IBF-WM im Fliegengewicht: Vic Darchynina (Au/TV) s. Luis Maldonado (Mex) nach Abbrucgh durch den Ringrichter in der 8. Runde.

(si)

Deine Meinung