BP: Hoher Ölpreis lässt Kasse klingeln
Aktualisiert

BP: Hoher Ölpreis lässt Kasse klingeln

Der zweitgrösste Ölkonzern der Welt verzeichnete nach eigenen Angaben einen Gewinnsprung von 15 Prozent auf 22,25 Milliarden Dollar (17,2 Milliarden Euro).

Ähnlich wie beim Konkurrenten Exxon schlug die leichte Entspannung der Rohölpreise zum Jahresende allerdings auf das Konzernergebnis im vierten Quartal nieder: Der BP-Gewinn ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent zurück.

Der grösste Ölkonzern der Welt Exxon hatte in der vergangenen Woche für 2006 mit 39,5 Milliarden Dollar den höchsten Gewinn in der amerikanischen Wirtschaftsgeschichte berichtet. Auch der niederländische Shell-Konzern hatte Rekordzahlen gemeldet. (dapd)

Deine Meinung