BPG-Direktorin tritt zurück
Aktualisiert

BPG-Direktorin tritt zurück

Gitta Keller Hardmeier tritt auf eigenen Wunsch als Direktorin der Basler Personenschifffahrts- Gesellschaft (BPG) zurück.

Die Leitung übernimmt Verwaltungsratsmitglied Robert Straubhaar. Die defizitäre BPG steht unter starkem politischem Druck.

Am 15. September hat der Grosse Rat einen Kredit für eine Sanierung eines BPG-Kursschiffs verweigert. Die meisten Fraktionen kritisierten die BPG-Führung.

Deine Meinung