Aktualisiert 04.01.2014 00:11

Wankdorf City BernBrand bei Baustelle – keine Verletzte

Ein Lokführer entdeckte den Brand auf der Baustelle der Wankdorf-Überbauung und hat ihn am Freitagabend kurz nach 21 Uhr gemeldet. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Der Brand in der Wankdorf City-Überbauung reichte vom ersten Stock rund 30 Meter entlang der Fassade in die Höhe.

Der Brand in der Wankdorf City-Überbauung reichte vom ersten Stock rund 30 Meter entlang der Fassade in die Höhe.

Auf der Baustelle der Überbauung Wankdorf City hat es am Freitagabend gebrannt. Nach Angaben der Berner Feuerwehr kam es zu Sachschaden am Rohbau von mehreren zehntausend Franken. Menschen wurden keine verletzt. Die Brandursache ist unklar.

Der Brand in der Überbauung, die sich im Bau befindet, reichte vom ersten Stock rund 30 Meter entlang der Fassade in die Höhe, wie das Feuerwehrkommando der Stadt Bern mitteilte. Gemeldet hatten das Feuer kurz nach 21 Uhr mehrere Lokführer, die beim Vorbeifahren auf der nahegelegenen Bahnstrecke den Brand bemerkt hatten.

Die Feuerwehrleute hätten den Brand rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht, hiess es weiter. Dennoch hätten Feuer, Rauch und Russ einen beträchtlichen Schaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Die Kantonspolizei Bern wurde eingeschaltet, um die Brandursache zu ermitteln. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.