Brand: Feuerwehrfrau mit Schwächeanfall
Aktualisiert

Brand: Feuerwehrfrau mit Schwächeanfall

Wo einmal die Küche des Clubhauses war, sind nur noch Schutt und Asche: Ein Feuer verwüstete in der Nacht auf Samstag die Holzbaracke an der Freiburgstrasse 468.

Ein vorbeifahrender Automobilist bemerkte den Brand um 0.45 Uhr und schlug Alarm. Die Feuerwehr rückte sofort aus – trotzdem entstand ein Sachschaden von rund 100000 Franken.

Eine Feuerwehrfrau erlitt einen Schwächeanfall und wurde ins Spital gebracht.

Deine Meinung