Aktualisiert 01.09.2009 18:15

FeueralarmBrand im Stadion der PSV Eindhoven

Im Fussballstadion des holländischen Erstligisten PSV Eindhoven ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand ist inzwischen gelöscht, verletzt wurde niemand.

von
mon

Das Feuer brach laut der Online-Ausgabe des «Telegraaf» auf der VIP-Tribüne auf der Westseite des Stadions aus, wo sich auch ein Restaurant befindet.

Die Feuerwehr hat den Brand unterdessen gelöscht. Der Sachschaden ist gemäss dem Onlineportal beachtlich. Nach ersten Erkenntnissen soll das Feuer durch Schweissarbeiten im Stadion verursacht worden sein. Techniker und die Polizei untersuchen den Vorfall weiter.

Das Philips-Stadion wurde 1913 errichtet und im Laufe der Jahre immer wieder umgebaut. Die letzte grosse Änderung stammt aus dem Jahr 2000, als es für die Europameisterschaft in den Niederlanden und Belgien «fit» gemacht werden musste. Es bietet Platz für 35 000 Zuschauer.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.