Schindellegi SZ: Brand in Auto-Showroom – wegen Adventskranz
Aktualisiert

Schindellegi SZBrand in Auto-Showroom – wegen Adventskranz

Am Dienstagabend brannte es wegen Weihnachtsdekoration in einem Auto-Ausstellungsraum in Ausserschwyz. Die Polizei mahnt zur Vorsicht während der Festtage.

von
msa
Der Brand hatte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf das Mobiliar übergegriffen.

Der Brand hatte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf das Mobiliar übergegriffen.

Ein Passant bemerkte am Dienstagabend einen Brand in einem Auto-Ausstellungsraum an der Chaltenbodenstrasse in Schindellegi und alarmierte die Feuerwehr. Der Brand war laut Kantonspolizei Schwyz wegen einer auf einem Adventskranz brennenden Kerze ausgebrochen und hatte beim Eintreffen der Feuerwehr Feusisberg-Schindellegi bereits auf das Mobiliar übergegriffen. Im ganzen Ausstellungsraum und an den ausgestellten Fahrzeugen entstand Rauchschaden. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei ereignen sich in der Weihnachts- und Neujahrszeit immer wieder Brände aufgrund von Weihnachtsdekorationen. Deshalb gibt die Beratungsstelle für Brandverhütung folgende Tipps für sichere und brandfreie Festtage:

- Lassen Sie Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen

- Wechseln Sie Kerzen aus, bevor sie ganz niedergebrannt sind

- Halten Sie Kinder und Haustiere von brennenden Kerzen fern und beaufsichtigen Sie sie

- Befestigen Sie den Baum mit einem dafür vorgesehen Ständer

- Befestigen Sie die Kerzen am Adventskranz und am Christbaum so, dass sie nicht in Kontakt mit brennbaren Materialien und Gegenständen kommen können

- Halten Sie für Notfälle immer einen Eimer Wasser bereit

- Elektrische Lichterketten bieten eine sichere Alternative zu Kerzen

Deine Meinung