USA – Brand in den Rocky Mountains – 20’000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Publiziert

USABrand in den Rocky Mountains – 20’000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Bereits um den Jahreswechsel wüteten Brände in Colorado. Jetzt wurden wegen den Flammen erneut fast 20’000 Menschen evakuiert.

1 / 6
In den Rocky Mountains im US-Bundessstaat Colorado wüten Brände.

In den Rocky Mountains im US-Bundessstaat Colorado wüten Brände.

AFP
Deshalb forderten die Behörden fast 20’000 Menschen dazu auf, ihre Häuser zu verlassen.

Deshalb forderten die Behörden fast 20’000 Menschen dazu auf, ihre Häuser zu verlassen.

AFP
Die Flammen konnten nach Angaben der Feuerwehr am Sonntag zunächst nur teilweise eingedämmt werden.

Die Flammen konnten nach Angaben der Feuerwehr am Sonntag zunächst nur teilweise eingedämmt werden.

AFP

Darum gehts

  • Erneut wüten Waldbrände in den Rocky Mountains im US-Bundessstaat Colorado.

  • Aufgrund der Flammen wurden fast 20’000 Menschen dazu aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen.

  • Bereits vor drei Monaten gab es in Colorado einen verheerenden Brand.

Wegen eines neuen Brandes in den Rocky Mountains haben die Behörden fast 20’000 Menschen im US-Bundesstaat Colorado aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen. Die Flammen konnten nach Angaben der Feuerwehr am Sonntag zunächst nur teilweise eingedämmt werden. Ihnen fielen in der Nähe von Boulder mehr als 80 Hektar Land zum Opfer.

Brände zerstörten tausend Häuser und töteten zwei Menschen

Das neue Feuer brach nur drei Monate nach einem verheerenden Brand im Bezirk Boulder aus, durch den mehr als tausend Häuser zerstört und vermutlich zwei Menschen getötet wurden. Das neue Feuer sei nicht so stark wie das «Marshall-Feuer» Anfang des Jahres, erklärten die Behörden. Es seien aber trotzdem Häuser in Vororten von Boulder bedroht. Deshalb wurde am Samstagabend eine Evakuierungsanordnung für knapp 20’000 Menschen erlassen.

Begünstigt werden die Brände durch eine für die Region ungewöhnliche Dürre. Beim Feuer um die Jahreswende hatten durch Sturmböen umgestürzte Stromleitungen eine Reihe kleinerer Brände entfacht, die sich in der staubtrockenen Landschaft von Boulder County ausbreiteten. Starke Winde nährten die Waldbrände zusätzlich.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(AFP/bre)

Deine Meinung

1 Kommentar