Brand in der Nasszelle
Aktualisiert

Brand in der Nasszelle

Beim Brand eines Badezimmers in einem Wohnhaus in Wangs ist ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden.

Eine 38-jährige Bewohnerin und ihre elfjährige Tochter wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung hospitalisiert.

Die Feuerwehren Pizol und Buchs löschten den Brand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Brandursache ist nicht bekannt. Im Badezimmer stand unter anderem eine Waschmaschine.

(sda)

Deine Meinung