Aktualisiert

Brand in Kehrichtverbrennung – Ofen ausser Betrieb gesetzt

In der Zürcher Kehrichtverbrennungsanlage Josefstrasse löste am Dienstag ein Kurzschluss einen Brand im Elektroraum aus.

Die beiden Verbrennungsöfen mussten daraufhin notfallmässig heruntergefahren werden. In der Umgebung kam es zu Rauchbelästigungen. Einer der Verbrennungsöfen wird laut Entsorgung + Recycling Zürich für Wochen oder gar Monate ausfallen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 100000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.