Brand in St. Gallen: 15 evakuiert
Aktualisiert

Brand in St. Gallen: 15 evakuiert

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Rosenbergweg in St. Gallen ist ein Zimmer einer Vierzimmerwohnung völlig zerstört worden.

Personen kamen keine zu Schaden. Die Brandursache ist noch nicht klar.

Gemäss Polizeiangaben entdeckten Nachbarn kurz vor 19.30 Uhr, dass Rauch aus der Wohnung drang. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Vorsorglicherweise wurden 15 Bewohner des Hauses evakuiert. Sie konnten nach der Brandbekämpfung wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

(sda)

Deine Meinung