Brand in Studenten-WG - sieben Tote
Aktualisiert

Brand in Studenten-WG - sieben Tote

Beim Brand eines Hauses an der Küste des US-Staates North Carolina sind sieben Studenten ums Leben gekommen.

Sechs weitere wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Sie konnten nach kurzer Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden, wie Bürgermeisterin Debbie Smith mitteilte. In dem Haus wohnten die Tochter des Eigentümers und mehrere Freunde. Das Gebäude brannte fast vollständig aus. Die Ursache des Feuers war zunächst nicht bekannt. (dapd)

Deine Meinung