Neu-St. Johann SG: Brand in Werkstatt wegen Zigarettenkippe

Aktualisiert

Neu-St. Johann SGBrand in Werkstatt wegen Zigarettenkippe

In einer Lehrlingswerkstatt im Heilpädagogischen Zentrum in Neu-St. Johann hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Laut Polizei hatten Lehrlinge eine Zigarettenkippe in eine laufende Absauganlage der Werkstatt geworfen. Dadurch entstand ein Mottbrand. Dieser wurde vom Ausbildungsleiter bekämpft und von der Feuerwehr gelöscht.

(sda)

Deine Meinung