Attinghausen UR: Brand statt Wärme
Aktualisiert

Attinghausen URBrand statt Wärme

Im Heizungskeller eines 200-jährigen Hauses in Attinghausen ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner und ein Nachbar bekämpften den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch.

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, konnten die Feuerwehren von Attinghausen und Altdorf den Brand trotz der starken Rauchentwicklung rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Der Sachschaden dürfte beträchtlich sein. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

(sda)

Deine Meinung