Aktualisiert 30.10.2016 10:55

Safenwil AGBrand über Automuseum von Emil Frey

Während einer privaten Feier ist das Dachgeschoss einer früheren Fabrik in Safenwil AG in Brand geraten. Die Feuerwehr musste auch das darunter gelegene Automuseum schützen.

von
20M
1 / 7
Der Brand in der ehemaligen Fabrik in Safenwil AG brach am Samstag, 29. Oktober 2016, gegen 23.30 Uhr aus.

Der Brand in der ehemaligen Fabrik in Safenwil AG brach am Samstag, 29. Oktober 2016, gegen 23.30 Uhr aus.

Kapo AG
Im Dachgeschoss war eine private Feier im Gang.

Im Dachgeschoss war eine private Feier im Gang.

Leser-Reporter/Daniel Lustenberger
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle - die Teilnehmer der privaten Feier konnten sich selber in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle - die Teilnehmer der privaten Feier konnten sich selber in Sicherheit bringen.

Kapo AG

Der Brand im Dachgeschoss der ehemaligen Fabrik brach am Samstag gegen 23.30 Uhr aus. Dort war gerade eine private Feier im Gang. Die Brandmeldeanlage löste Alarm aus. Rund ein Dutzend Personen konnten sich rasch in Sicherheit bringen, teilte die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mit.

Mehrere Feuerwehren aus der Region rückten zum Brandort aus. Sie konnten die Flammen im Dachstock rasch löschen. Ein Stockwerk darunter, in der zweiten Etage, befindet sich die Classic-Car-Ausstellung der Emil Frey AG. Um die Oldtimer-Fahrzeuge vor dem Löschwasser zu schützen, deckte die Feuerwehr dieselbigen ab. Ob diese dennoch beschädigt wurden, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.

Brandursache noch unklar

Die Polizei leitete Ermittlungen zur Brandursache ein. Der Sachschaden konnte am Sonntagmorgen nicht beziffert werden.

Die ehemalige, mehrstöckige Fabrik beim Bahnhof Safenwil war erst vergangenes Jahr um- und teils neu gebaut worden. Darin befinden sich mehrere Ausstellungsräume. In einer Sonderausstellung werden gemäss Polizeimitteilung zurzeit wertvolle Oldtimer-Fahrzeuge gezeigt.

Bei Emil Frey Classic Cars wollte am Sonntag auf Anfrage niemand zum Brand Auskunft geben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.