Aktualisiert 03.05.2006 20:36

Brandstifter ermittelt

Jetzt ist klar, wer Anfang Jahr den Briefkasten beim Kollegium St. Michael in Zug in Brand gesteckt hat.

Drei 17-jährige Schweizer aus den Kantonen Zürich und Aargau gestanden, Alkohol getrunken und dann eine Zeitung im Briefkasten angezündet zu haben. Beim Brand entstand am Gebäude ein Sachschaden von 30 000 Franken. Die Täter müssen sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.