Thalwil ZH: Brandstiftung in Wohnung

Aktualisiert

Thalwil ZHBrandstiftung in Wohnung

Sachschaden von rund 50 000 Franken ist am Donnerstag bei einem Wohnungbrand in Thalwil am linken Zürichseeufer entstanden.

Verletzt wurde niemand. Die Ermittler nehmen an, dass das Feuer gelegt worden ist.

Der Brand brach in einem Zimmer der Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses aus, wie die Kantonspolizei mitteilte. In der Wohnung befand sich zu diesem Zeitpunt niemand. Eine Passantin hatte die Feuerwehr alarmiert, weil sie Rauch aus dem Haus quellen sah.

(sda)

Deine Meinung