Aktualisiert 27.09.2004 19:05

Brandverhütung: Vorsicht mit Holzfeuerungen

Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB) ruft nach dem ersten Wintereinbruch zum vorsichtigen Umgang mit Cheminées und Holzöfen auf.

«Jahr für Jahr sind Feuerstellen die Ursache von Haus- und Wohnungsbränden», warnt die BfB.

Um Brände zu verhindern, sollen Cheminees und Holzöfen nur mit Kohle und trockenem Holz betrieben werden.

Ein Metallvorhang oder -gitter verhindert zudem Funkenwurf.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.