Pressesprecher der brasilianischen Nati wirft Katze zu Boden

Publiziert

WM 2022Brasilien-Funktionär sorgt mit diesem Katzen-Wurf für Empörung

Der Katzenwurf sorgte bei der Pressekonferenz der Brasilien-Nati beim anwesenden Superstar Vinicius JR und Journalisten für Gelächter. In den sozialen Medien macht sich jedoch Empörung breit.

von
Thomas Sennhauser

Darum gehts

  • Eine Katze unterbricht die Pressekonferenz der brasilianischen Fussballnati.

  • Darauf wirft sie der Pressesprecher auf den Boden.

  • Brasil-Superstar Vinicius JR lacht über den Wurf.

  • In den sozialen Medien macht sich Empörung breit.

Bei der Pressekonferenz der brasilianischen Nationalmannschaft vor dem morgigen WM-Achtelfinal-Knüller gegen Kroatien läuft plötzlich eine Katze über das Rednerpult. Fussball-Superstar Vinicius JR ist wie die anwesenden Journalisten sichtlich amüsiert darüber. Der brasilianische Pressesprecher hingegen fühlt sich gestört von der Katze. Er packt sie am Fell und wirft sie auf den Boden.

Das Gelächter verstummt, ein Raunen geht durch den Pressesaal. «Das macht man doch so?», verteidigt sich der Pressesprecher schulterzuckend. Im Saal herrscht nun eine angespannte Stimmung. Als der Sprecher sich auch vor Vinicius JR erklären will, muss das brasilianische Sturmjuwel erneut loslachen.

Empörung auf Social Media 

In den sozialen Medien sorgt diese unsanfte Aktion des Pressesprechers aber für Empörung. «Er hätte sie nicht einfach so werfen müssen.» «Ich hoffe, Brasilien gewinnt jetzt nicht die Weltmeisterschaft», lauten einige der Kommentare. Immerhin sieht man auf Videos aus anderen Blickwinkeln, dass die Katze sicher auf ihren vier Pfoten gelandet ist.  

Wie findest du die Aktion des Pressesprechers?

Dein tägliches WM-Update

Verpasse keine Neuigkeiten zur WM 2022 in Katar und erhalte täglich ein WM-Update mit allen News von vor Ort sowie zur Schweizer Nationalmannschaft – direkt von unseren Reportern aus Doha in dein Postfach.

Deine Meinung

33 Kommentare