Schönheitswettbewerb: Brasilien sucht wieder Miss Bumbum
Aktualisiert

SchönheitswettbewerbBrasilien sucht wieder Miss Bumbum

Wer hat das knackigste Hinterteil des Landes? Es geht um Brasilien. Und nicht um die Olympischen Spiele.

von
hau
1 / 17
Die diesjährige Wahl zur Miss Bumbum steht vor der Tür. Der Schönheitswettbewerb kürt das schönste Hinterteil des Landes. Hier sehen Sie 18 von insgesamt 27 Kandidatinnen an der Copacabana in Rio.

Die diesjährige Wahl zur Miss Bumbum steht vor der Tür. Der Schönheitswettbewerb kürt das schönste Hinterteil des Landes. Hier sehen Sie 18 von insgesamt 27 Kandidatinnen an der Copacabana in Rio.

Dukas
Oben ohne? Kein Ding, wer Miss Bumbum werden will, scheut sich nicht vor nackter Haut.

Oben ohne? Kein Ding, wer Miss Bumbum werden will, scheut sich nicht vor nackter Haut.

Dukas
Beim Shooting am Strand tragen die Damen gemeinsam ein Surfbrett. Ist schwer das Teil.

Beim Shooting am Strand tragen die Damen gemeinsam ein Surfbrett. Ist schwer das Teil.

Dukas

Wer hat den schönsten Po im ganzen Land? Die Wahl zur Miss Bumbum 2016 hat in Brasilien schon fast kulturellen Wert. Die Damen präsentieren aus freien Stücken ihr Hinterteil, eine Miss-Wahl unter der Gürtellinie. 27 Finalistinnen aus allen Ecken des Landes kämpfen um den begehrten Titel. Die Entscheidung für die Jury ist wie immer wahnsinnig schwer.

Eine Miss Bumbum muss aber selbstverständlich nicht nur mit dem Hintern wackeln können. Die Wettkampfbedingungen sind kein Zuckerschlecken: Alle Frauen mussten vor dem Finale beweisen, dass ihr Hinterteil nicht etwa durch medizinische Eingriffe zu himmlischer Fülle gefunden hat. Die Frau mit dem offiziell schönsten Popo von Brasilien, Suzy Cortez, gab unlängst bekannt, dass die richtige Diät und hartes Training den Erfolg ausmachen.

Halbnackt im Bus

Der Schönheitswettbewerb setzt neuerdings auch voraus, dass sich die Kandidatinnen zwecks Eigenwerbung auch unters Volk mischen. Schüchternheit oder gar Zurückhaltung ist hier fehl am Platz. Wer Miss Bumbum 2016 werden möchte, muss den Hintern auf der Strasse, im Bus – in ganz alltäglichen Situationen selbstbewusst zu präsentieren wissen. In São Paulo sind die Kandidatinnen unlängst zum Hingucker avanciert, wie das Video unten zeigt. Da geraten die Olympischen Sommerspiele in Rio schnell einmal in Vergessenheit.

Abgestimmt werden darf bei der Bumbum-Edition 2016 im Internet.

Deine Meinung