Aktualisiert 13.09.2017 14:58

Roboter Mario«Brauchen wir dieses 1.-Welt-Spielzeug wirklich?»

Roboter Mario verkauft Süssigkeiten im Zürcher HB. Noch hat er manchmal Ausfälle, akzeptiert etwa eine Kreditkarte nicht. Doch was halten eigentlich die Passanten von ihm?

von
20M

So kommt Roboter Mario bei den Passanten im HB an. (Video: sda)

Die SBB testet seit Dienstag im Zürcher HB einen Service-Roboter: «Mario», so der Name des neuen, digitalen Mitarbeiters, wird bis am 17. September in mehreren Hallen seine Runden drehen und Süssigkeiten verkaufen. Wie er sich im Alltag macht, sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.