Brauchts ein neues AKW?
Aktualisiert

Brauchts ein neues AKW?

Auch mit Atomstrom wird Wahlkampf gemacht: Die SP schickt auf Plakaten Flugzeuge in Kühltürme, die SVP ist für neue Atomkraftwerke, hängt das aber nicht an die grosse Glocke. Und was ist Ihre Position?

Das Stichwort heisst: Stromlücke. Die Energiebranche und die Rechtsbürgerlichen sind sich einig: Bald droht der Energie-Engpass. Der Stromkonzern Atel will deshalb ein neues Atomkraftwerk bauen. Die Standortfrage ist noch nicht geklärt. Ausserdem ist noch unklar, wo der hochradioaktive Atommüll hinkommen soll.

Gegen diese Pläne machen die Grünen und die SP mobil. Die SP hat mit einem umstrittenen Plakat, das einen Terroranschlag auf ein AKW zeigt, die Gemüter erregt. Die Linke fordert den Ausbau der erneuerbaren Energien.

Die Schweizer Polit-Prominenz von Daniel Vischer (Grüne) bis Ueli Maurer (SVP) liefert sich auch im Polit-Blog von 20minuten.ch einen harten Schlagabtausch zu diesem Thema:

Zum Polit-Blog

Doch Polit-Prominenz hin oder her: Was ist Ihre Position? Brauchen wir ein neues AKW in der Schweiz?

Umfrage: Ein neues AKW?

Deine Meinung