Aktualisiert 13.03.2015 14:01

IndienBraut lässt Hochzeit platzen – Mann zu dumm

Weil er auf eine einfache Rechenaufgabe die falsche Antwort gab, musste ein Bräutigam in Indien seine Zukünftige ziehen lassen. Kurz vor der Heirat gab sie ihm den Laufpass.

Indische Frauen können sich ihren Ehemann oft nicht aussuchen. Meist arrangieren die Eltern die Heirat.

Indische Frauen können sich ihren Ehemann oft nicht aussuchen. Meist arrangieren die Eltern die Heirat.

Was ergibt 15 plus 6? Weil ihr Zukünftiger diese simple Matheaufgabe kurz vor der Trauung nicht lösen konnte, hat eine junge Frau in Indien ihre Hochzeitsfeier vor dem Ja-Wort verlassen. Als der Mann ihre Frage mit «17» beantwortete, liess die Braut die Party platzen, wie die örtliche Polizei am Freitag berichtete. Zwar versuchte die Familie des Bräutigams, die Frau zur Rückkehr zu bewegen – sie weigerte sich jedoch. Ihre Begründung: Der Mann habe sie über seinen Bildungsstand getäuscht.

Die Polizei vermittelte anschliessend zwischen den Familien. Beide Seiten gaben sich die bereits vor der Trauung ausgetauschten Geschenke zurück. Der Vater der Braut verteidigte seine Tochter: «Die Familie des Bräutigams hat uns nichts über dessen schlechte Bildung gesagt. Sogar ein Erstklässler kann die Rechenaufgabe lösen.» Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch im Dorf Rasoolabad nahe der Stadt Kanpur im Staat Uttar Pradesh.

Epileptischer Anfall statt Ehe

Bei einer Feier im Februar in demselben Staat hatte eine Braut einen anderen Hochzeitsgast geheiratet, nachdem ihr künftiger Gatte einen Anfall erlitten hatte und auf der Feier kollabiert war. Die Familie des Bräutigams hatte nicht preisgegeben, dass der Mann Epileptiker war. Während der Mann in ein Krankenhaus gebracht wurde, fragte die Braut einen Hochzeitsgast, ob er einspringen könne – und heiratete ihn.

In Indien werden die meisten Hochzeiten von den Familien der Braut und des Bräutigams ausgemacht. Abgesehen von kurzen Treffen kennt sich das Paar vor der Hochzeit kaum. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.