Aktualisiert 15.05.2007 11:03

Brennmaterial

Eignet sich nur trockenes Holz? Wie funktioniert das Ganze mit Briketts?

Brennmaterial

Das Holz muss trocken und gut gelagert

sein. Grundsätzlich können

Sie jegliche Art von Holz verwenden.

Bei der Holzsortenwahl verhält

es sich wie in der Küche bei der Auswahl

der Gewürze: Durch die Wahl

des Holzes können Sie verschiedene

Geschmacksrichtungen erzielen.

Fruchthölzer wie Apfel, Birne, Pflaume

und Kirsche sind besonders aromatisch.

Birke und Buche sind bei uns

aber am einfachsten zu erhalten und

eignen sich bestens fürs Kochen

im Freien. Tanne ist höchstens zum

Anfeuern zu gebrauchen, da sie einen

tiefen Heizwert hat und beim Verbrennen

«spritzt». Holzkohle ist in der

Regel günstiger als Briketts, jedoch

verbrennt sie schneller und produziert

auch mehr Asche.

Spiritus, Benzin oder andere Brandbeschleuniger

sollten nicht verwendet

werden. Verwenden Sie zum Anzünden

nur handelsübliche Grillanzünder.

Wettbewerb

Gewinnen Sie eine Grillparty!

www.bell.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.