Brennstäbe im Zwilag

Aktualisiert

Brennstäbe im Zwilag

97 ausgediente Brennelemente aus dem Kernkraftwerk Leibstadt sind in der Nacht auf Samstag im Zwischenlager Würenlingen AG (Zwilag) eingetroffen.

Der Transport verlief ohne Zwischenfälle. Die Brennelemente wurden in rund 135 Tonnen schwere, massiv gebaute Stahlguss-Behälter verpackt.

Im Zwilag befinden sich inzwischen neun Lagerbehälter mit alten Brennelementen der KKWs Gösgen und Leibstadt.

Deine Meinung