Finanzkrise: Briten beten für bessere Kurse
Aktualisiert

FinanzkriseBriten beten für bessere Kurse

Tausende Briten suchen während der Finanzkrise kirchlichen Trost im Internet. Fast 8000-mal sei ein «Gebet für die gegenwärtige Finanzlage» auf der Internetseite der Anglikanischen Kirche angeklickt worden.

Die Gläubigen suchen ausserdem nach Rat: Der Zuspruch zu einem Ratgeberteil der Seite, der sich mit Verschuldung befasst, sei in den vergangenen Wochen um 71 Prozent gestiegen, so die Kirche weiter.

(sda)

Deine Meinung