Aktualisiert

Briten: Mehr Angst vor Spinnen als vor Terror

Die Briten haben mehr Angst vor Spinnen und Kakerlaken als vor Terroranschlägen.

Dies ist das Ergebnis einer Umfrage unter tausend Erwachsenen in 65 Städten und Dörfern im ganzen Land. Danach steht das krabbelnde Getier auf der Angstliste ganz oben, gefolgt von einem Terroranschlag.

Psychologin Donna Dawson hat dafür eine einfache Begründung: «Die Angst vor kleinen Kreaturen mit vier und mehr Beinen ist eine der Urängste, sie geht direkt zurück auf die Zeiten der Höhlenmenschen.»

Die Umfrage wurde vom Hollywoodstudio Universal Pictures zum DVD-Start seines Horrorfilms «Van Helsing» in Auftrag gegeben. Schlangen landeten auf der Liste der Ängste auf Platz drei, gefolgt von Höhenangst.

Deine Meinung