Aktualisiert

Britin heiratet Delfin

Die 41-jährige Sharon Tendler ging während der Zeremonie in der israelischen Hafenstadt Eilat auf die Knie und gab «Cindy» einen Kuss - und ein Stück Hering.

Tendler ist damit wohl weltweit die erste Frau, die einem Delfin das Jawort gab. «Das ist nichts Widernatürliches», erklärte sie. «Ich liebe diesen Delfin. Er ist die Liebe meines Lebens.» Sie traf das Tier vor 15 Jahren zum ersten Mal und kehrte seitdem immer wieder zurück, um Zeit mit «Cindy» zu verbringen. Auf die Frage, ob sie einen Freund habe, antwortete Tendler stets: «Nein. Ich werde bei 'Cindy' enden.» Am Mittwoch machte sie es dann offiziell.

Die Hochzeit sei zwar rechtlich nicht anerkannt, reflektiere aber die tiefen Gefühle, die sie für den männlichen Delfin habe, sagte Tendler. «Es ist einfach reine Liebe, die ich für dieses Tier fühle.» Sie wolle nicht ganz ausschliessen, auch einmal einen Mann zu heiraten, derzeit sei sie jedoch eine «Ein-Delfin-Frau». Eifersüchtig ist sie allerdings nicht: «Er wird immer noch mit den anderen Mädchen dort draussen spielen. Ich hoffe, er hat viele Baby-Delfine mit ihnen.» (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.